Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, dort können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt der Cookieverwendung widersprechen.
Um Ihnen einen bestmöglichen Service bieten zu können bitten wir Sie um Ihre Zustimmung.


Elektronikentwicklung und -fertigung – Made in Germany.

Datenschutzerklärung


Wir, die

Medvesek GmbH
Güterfelder Damm 87-91
14532 Stahnsdorf
Deutschland,


sind der Betreiber (nachfolgend "wir" oder "Betreiber") der Website medvesek-online.de (im Folgenden "Website" genannt) und die darauf angebotenen Dienste und sind daher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (neuer FDPA) und des Telemediengesetzes (TMG).
Das Prinzip der Datenminimierung ist uns auch bei der Datensammlung sehr wichtig. Wir werden personenbezogene Daten nur erheben und verarbeiten, wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben oder wenn das Gesetz dies ausdrücklich zulässt oder uns dies erlaubt.
Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir erheben, wie wir sie nutzen und welche Rechte Sie hinsichtlich der Nutzung Ihrer Daten haben.

1. Sicherheit
Die auf unserer Website eingegebenen Daten werden verschlüsselt (nach dem Stand der Technik) und über das Internet an unsere Server übermittelt. Wir schützen unsere Website und andere Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden im Einklang mit den technologischen Entwicklungen kontinuierlich verbessert.

2. Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten
2.1 Persönliche Daten
Der Begriff "persönliche Daten" definiert individuelle Informationen über persönliche oder tatsächliche Umstände einer bestimmten oder identifizierbaren natürlichen Person (Datensubjekt). Dazu gehören beispielsweise Ihr richtiger Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

2.2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Bei der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten halten wir uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
Wir erfassen, verarbeiten und speichern Ihre Daten für den gesamten Reklamationsabwicklungsprozess, die Implementierung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, die technische Administration, die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie unsere eigenen Marketingzwecke.
Wenn Sie die Website nur zu Informationszwecken nutzen, d.h. Wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen zur Verfügung stellen, erfassen wir nur die persönlichen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website besuchen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für die Darstellung unserer Website bei uns technisch notwendig sind und die Stabilität und Sicherheit gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchst DSGVO):
- IP Adresse,
- Datum und Uhrzeit der Anfrage,
- Zeitzonenunterschied zur Greenwich Mean Time (GMT),
- Inhalt der Anfrage (bestimmte Seite),
- Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode,
- die Menge der jeweils übertragenen Daten,
- Website, von der die Anfrage kommt,
- Browser,
- Betriebssystem und seine Schnittstelle,
- Sprache und Browser-Softwareversion.

Für die Bearbeitung von Beschwerden erheben wir den vollständigen Namen, die Adresse, das Land, die Telefonnummer und E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und das Geschlecht der Person.
Wenn Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und andere Informationen gemäß dem Formular. Dies geschieht zu dem Zweck, Ihnen zu antworten oder Sie zu einem späteren Zeitpunkt über den Gegenstand der Anfrage zu kontaktieren.
Mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Verwendung Ihrer Daten eingewilligt haben.

2.3 Aufbewahrungsfrist
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website zur Verfügung gestellt werden, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck, für den sie uns anvertraut wurden, erfüllt ist. Bei Einhaltung von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen kann die Aufbewahrungsfrist für bestimmte Daten bis zu 10 Jahren oder länger betragen.

2.4 Weitergabe von Daten / Übermittlung an Dritte
In einigen Fällen verwenden wir externe Dienstleister, um Ihre Daten zu verarbeiten. Wir haben diese Anbieter sorgfältig ausgewählt und beauftragt, die an unsere Anweisungen gebunden sind und regelmäßig überwacht werden.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Rechnungsstellung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Reklamationsbearbeitung erhalten beispielsweise die hier eingesetzten Dienstleister (z.B. Logistiker) die notwendigen Daten für die Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen nur von unseren Dienstleistern zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwendet werden. Eine anderweitige Verwendung der Informationen ist nicht gestattet und darf nicht von einem der von uns beauftragten Dienstleister vorgenommen werden.
Wir werden Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte verkaufen oder anderweitig weitergeben. Etwas anderes gilt nur dann, wenn hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht (z.B. Übermittlung von Informationen an bestimmte Behörden im Rahmen ihrer gesetzlichen Pflichten) oder wenn dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen, aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen erforderlich ist.

2.5 Speicherung von Log-Dateien
Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, wird der Zugriff aufgezeichnet (Zugriffsprotokoll). Die Aufzeichnung ist automatisiert und wird anonymisiert. Dies bedeutet, dass die erhobenen personenbezogenen Daten (zB IP-Adresse) dahingehend geändert werden, dass die individuelle Information über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person nicht mehr oder nur mit unverhältnismäßig hohem Zeitaufwand zugeordnet werden kann.
Die gespeicherten Protokolldateien dienen zur weiteren Verbesserung unserer Website und der angebotenen Dienste sowie zur besseren Kontrolle der Serverkapazitäten.

3. Newsletter
Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über uns und unsere Arbeit, Projekte und Produkte, Kampagnen und Angebote informieren.
Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen nach Ihrer Registrierung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in der wir Sie um die Bestätigung bitten, dass der Newsletter versendet werden soll. Wenn Sie Ihre Registrierung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigen, werden Ihre Daten gesperrt und automatisch nach einem Monat gelöscht. Darüber hinaus speichern wir Ihre IP-Adresse sowie den Zeitpunkt der Registrierung und Bestätigung. Der Zweck des Verfahrens besteht darin, Ihre Registrierung nachweisen zu können und gegebenenfalls einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu beheben.
Wenn Sie den Newsletter erhalten möchten, müssen Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen geben, die uns bestätigen, dass Sie der Eigentümer der angegebenen E-Mail-Adresse sind oder dass der Eigentümer dem Erhalt des Newsletters zustimmt.
Sie können uns auch Ihren Vor- und Nachnamen sowie weitere Informationen über das Online-Formular mitteilen. Es werden keine weiteren Daten gesammelt. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. A DSGVO.
Diese Daten werden nur für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Wir speichern Ihre IP-Adresse und das Datum der Registrierung, wenn Sie sich für den Newsletter anmelden. Diese Speicherung dient lediglich als Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Kenntnis des Vertragspartners für den Empfang des Newsletters registriert. Sie können Ihre Einwilligung in die Speicherung der Daten und der E-Mail-Adresse sowie deren Verwendung für den Versand des Newsletters jederzeit widerrufen.
Die Sperrung kann durch einen Link in den Newslettern selbst oder durch Kommunikation unter Verwendung der folgenden Kontaktverfahren erfolgen.

4. Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Datei, die häufig eine eindeutige Kennung enthält, die vom Server unserer Website an den Browser Ihres Computers oder mobilen Geräts gesendet und auf der Festplatte Ihres Geräts gespeichert wird.
Cookies zeichnen Informationen über Ihre Online-Einstellungen auf und ermöglichen es uns, die Websites Ihren Interessen anzupassen. Informationen, die von Cookies bereitgestellt werden, können uns helfen, Ihre Nutzung unserer Websites zu analysieren und uns dabei zu helfen, Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu bieten.
Wir benötigen Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Dafür fragen wir Sie beim ersten Besuch unserer Website. Wenn Sie bereits Ihre Zustimmung gegeben haben, haben Sie unten die Möglichkeit, sich abzumelden. Wenn Sie zuvor abgelehnt haben, können Sie jetzt Ihre Zustimmung mit dem Opt-in-Button am Ende dieser Datenschutzerklärung geben.

5. Webanalysedienste und andere ausgelagerte Datenverarbeitung
5.1 Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Webseitenbetreiber ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv, daher wird Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt auch in diesen Zwecken. Die gesetzliche Grundlage für die Nutzung von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.
Die von uns gesendeten Daten, die mit Cookies, Benutzerkennungen (z.B. Benutzer-IDs) oder Werbe-IDs verknüpft sind, werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht. Daten, deren Aufbewahrungsfrist erreicht wurde, werden automatisch einmal im Monat gelöscht. Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz erhalten Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://policies.google.com/?hl=de.
Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie unter Umständen nicht den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen können. Sie können Google auch daran hindern, die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu erheben und diese Daten von Google zu verarbeiten, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren.
Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Disable Google Analytics

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter http://www.google.de/intl/de/policies/.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

5.2 Soziale Plugins
Wir verwenden keine Plug-Ins von sozialen Netzwerken, die auf unserer Website als "Social Plug-Ins" bezeichnet werden. Die auf der Website verwendeten Symbole sozialer Netzwerke stellen lediglich Links zu den jeweiligen Diensten dar.

6. Einspruchsrecht und das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten
Sie haben ein Recht auf Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung, Ergänzung und Löschung. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die vorgenannten Zwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass es zu anderen als den Übermittlungskosten nach den Basistarifen zu anderen Kosten kommt.
Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemeinen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, um fehlerhafte Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen, um Ihr Widerspruchsrecht auszuüben und um weitere Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu klären, kontaktieren Sie uns bitte:

Medvesek GmbH
Güterfelder Damm 87-91
14532 Stahnsdorf
Tel. +49 3329 690906



7. Beschwerde an die Aufsichtsbehörde
Gemäß Art. Gemäß Artikel 77 der Datenschutz-Grundverordnung haben betroffene Personen das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist. Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Brandenburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

8. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall und Profiling
Wir verwenden keine Mechanismen, um automatisierte Entscheidungen zu generieren oder Profiling durchzuführen.

9. Haftungsausschluss
Alle Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer eigenen Websites stets korrekt, vollständig und aktuell sind. Wir schließen die Haftung für externe Links zu Internetangeboten Dritter aus.

10. Mobile Geräte
Die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelten auch für den mobilen Zugriff und die Nutzung mobiler Geräte.

11. Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung anzupassen, wenn dies aufgrund geänderter Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen erforderlich ist. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich mit dieser Datenschutzerklärung vertraut zu machen.



Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zustimmen oder widersprechen

Wenn Sie der Nutzung bislang zugegestimmt haben und Cookies aktiv sind, so können Sie Ihre Zustimmung mit der Schaltfläche 'Widersprechen' zurückziehen. Möchten Sie den vollen Service unseres Webangebots nutzen und haben Sie bislang einer Nutzung nicht zugestimmt, so können Sie diese mit der Schaltfläche 'Zustimmen' nun aktivieren.